AUS DER PRAXIS - FÜR DIE PRAXIS

AUS DER PRAXIS - FÜR DIE PRAXIS

INDIVIDUELLE KONZEPTE UND LÖSUNGEN
FÜR DIE ERFOLGREICHE ZAHNARZTPRAXIS

INDIVIDUELLE KONZEPTE UND
LÖSUNGEN FÜR DIE ERFOLG-
REICHE ZAHNARZTPRAXIS

 
 
DR. MED DENT GÜNTHER KRAUTH
BETRIEBSWIRT DER ZAHNMEDIZIN | ZAHNARZT | ZAHNTECHNIKER
Dr. med dent Günther Krauth
Betriebswirt der Zahnmedizin
Zahnarzt | Zahntechniker

“ERFOLG IST KEIN ZUFALL, SONDERN DIE SUMMATION AUS DEN RICHTIGEN ENTSCHEIDUNGEN UND DEREN KONSEQUENTER UMSETZUNG”

Bis Mitte der 90er – Jahre war es Zahnärzten, trotz unternehmerischen Fehlentscheidungen möglich, eine wirtschaftlich erfolgreiche Zahnarztpraxis zu betreiben.

Die einfache Formel „Mach mehr – verdiene mehr“ hatte noch Gültigkeit.

Mehrere Gesundheitsreformen, Festzuschüsse im ZE-Bereich ab 2005 - die die Patienten finanziell weit deutlicher belasteten -, die neue GOZ 2012, Finanzkrisen und auch der demografische Wandel ließen die Umsätze und vor allem die Honorare der Zahnärzte drastisch zusammenschmelzen.
Allein fachliche Kompetenz genügt nicht mehr, um eine erfolgreiche Zahnarztpraxis aufzustellen.
Die Anzahl der Praxen, die sich plötzlich unter Bankaufsicht wieder sahen oder schlimmsten Falls Insolvenz beantragen mussten, stieg rasant.
Die gezielte Standortauswahl, die fundierte Praxisorganisation, die Kenntnis der Abrechnungsmodalitäten (GOZ / BEMA ) und deren betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, sowie Preiskalkulation und Verkaufsstrategien sind ebenso wichtige Faktoren, wie hohe Sozialkompetenz und für den Patienten überraschende Serviceleistungen um eine erfolgreiche Zahnarztpraxis zu führen.

Meine Ausbildung

Wirtschafts-Gymnasium Stuttgart
Zahntechniker
Zahnarzt
Zertifizierter Hypnosezahnarzt (DGZH)
Zertifizierter Betriebswirt für Zahnmedizin

- 25 Jahre Erfahrung als Zahnarzt und Unternehmer in eigener Praxis

- Leidenschaft für betriebswirtschaftliche, organisatorische und abrechnungstechnische Fragen

- Seit 5 Jahren erfolgreich als Coach für Zahnarztpraxen

- Referent bei der Kassenzahnärztlichen Vereinigung BW (KZV BW)
Thema: „Die erfolgreiche Zahnarztpraxis“


Veröffentlichung „Die zahnärztliche Hypnose – medizinische und wirtschaftliche Bedeutung“ In „Zahnarzt / Manager / Unternehmer“ Band 1, Quintessenz Verlag

 
 

Ihre Berater aus der Praxis für die Praxis

COACHING - TÄTIGKEITEN:

>   UMSATZ – UND KOSTENOPTIMIERUNG
Verbesserung der Umsatzrentabilität der Zahnarztpraxis.

>   KOSTENANALYSE
Optimierung, ggf. Verringerung, der Praxiskosten bedeuten höheren Ertrag.

>   ABRECHUNGSOPTIMIERUNG
Optimierung der Praxisleistung durch Verbesserung der Leistungsdokumentation und Umsetzung von GOZ und BEMA.

>   OPTIMIERUNG DER VERKAUFSGESPRÄCHE MIT PATIENTEN
Gewinnen Sie Ihre Patienten durch die richtige Wortwahl für neue Behandlungsmethoden und Materialien, die nicht in den gesetzlichen Leistungen beschrieben sind.

>   OPTIMIERUNG VON BEHANDLUNGSABLÄUFEN
Optimal gestaltete Behandlungsabläufe verringern den Zeitaufwand, senken die Kosten und lassen eine ruhige Behandlungsatmosphäre zu. Vorteil sind ein entspanntes Praxisteam und ein zufriedener und dankbarer Patient.

>   PRAXISMANAGEMENT / - ORGANISATION
Ziel: Ruhige Praxisatmosphäre, stressfreies Arbeiten mit den Patienten, ausgeglichenes Team, geringerer Krankenstand des Personals, niedrige Personalfluktuation, Kostenreduktion und dankbare Patienten.

>   HANDS-ON-DEMONSTRATIONEN VON BEHANDLUNGSABLÄUFEN (NACH ABSPRACHE)
Betreuung im fachlichen Bereich durch Vermittlung außergewöhnlicher Praxisleistungen

>   MODERATORTÄTIGKEIT BEI TEAMBESPRECHUNGEN
Ein externer Moderator wird immer als „neutral“ empfunden. Das fördert die Sachlichkeit in der Diskussion, die Gleichstellung im Team und die Akzeptanz der Ergebnisse und deren konsequenter Umsetzung.

 
 

Kontakt

Dr. med dent Günther Krauth

Ringelweg 19
73730 Esslingen
Mobil: +49 (0)171-433 2371
Email: info@optimaprax-zahnarztberatung.de